Abwandlung des Salade niçoise

salade_nicoise

 

Wer hätte schon gedacht, dass dieser Salat aus einem letzten Bund grünem Spargel, mit Schalotten angebratenen braunen Champignons, drei kleinen Tomaten, einer Dose Thunfisch, einem halben Bund Radieschen, zwei Eiern, ein paar schwarzen Oliven, reichlich Pflücksalat und frisch gebackenem Brot mit Tapenade für zwei Personen zu viel ist?

Wir haben uns jedenfalls nicht davon abhalten lassen, so viel von dem leckeren und abwechslungsreichen Salat zu verputzen, wie uns möglich war – ein Pfefferminzblättchen hätte jedenfalls nicht mehr hineingepasst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.